2018 Sternsinger

2016 Sternsinger

2015 Sternsinger

 

 

 

Unsere Sternsinger bedanken sich für die freundliche Aufnahme und für das Sammelergebnis in Höhe von:


2014 Sternsinger

 

 

 

Unsere Sternsinger bedanken sich für die freundliche Aufnahme und für das Sammelergebnis in Höhe von:

 

 

60 Jahre Sternsingen - 60 Jahre unterwegs zu Menschen

 

Im Winter 1954/55 waren die ersten Sternsinger unterwegs. Mit großartiger Unterstützung der Bevölkerung wurde daraus die größte österreichische Solidaritätsaktion für notleidende Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Heuer bringen Caspar, Melchior und Balthasar zum 60. Mal die weihnachtliche Friedensbotschaft. Die gesammelten Spenden ermöglichen rund einer Million Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika ein besseres Leben.

 

 

Segensspruch für das neue Jahr

 

C+M+B (das dritte + steht über dem M) und das aktuelle Jahr schreiben die Sternsinger/innen mit geweihter Kreide an die Tür. Es bedeutet "Christus mansionem benedicat", übersetzt "Christus segne dieses Haus", und soll Frieden und Segen für das kommende Jahr bringen. Daneben gibt es einige andere Interpretationen des CMB, wie z.B. "Caspar, Melchior und Balthasar". Die drei Kreuze stehen für die Dreifaltigkeit.

Früher galt der Dreikönigssegen als Schutz gegen "Zauberey", geweihtes Dreikönigswasser wurde gegen Krankheiten verabreicht und auf die Felder gesprüht. Es hieß, dass jene Felder, über welche die Sternsinger gehen, doppelte Ernte tragen.

Bücherei auf Facebook