Do

12

Mai

2016

Letzte Vorbereitungsstunde

Die Firmlinge schreiben einen Brief an sich selbst, den sie in fünf Jahren zugeschickt bekommen werden.

Fr

06

Mai

2016

2016 Abend der Barmherzigkeit in Marchegg

Do

31

Mär

2016

12. Vorbereitungsstunde

Ich glaube ... auferstanden von den Toten

Bibliodrama

mehr lesen

Do

17

Mär

2016

11. Vorbereitungsstunde

Der Osterfestkreis

Österliche Bußzeit,

die Karwoche,

Osterzeit.

Do

10

Mär

2016

10. Vorbereitungsstunde

Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht

Bibliodrama: Jesus und die Sünderin

So

06

Mär

2016

Vorstellungsmesse in Pillichsdorf

Do

03

Mär

2016

9. Vorbereitungsstunde

Fragestunde bei Dechant Thomas Brunner im Pfarrhof

Sa

27

Feb

2016

Vorstellungsmesse in Obersdorf

Do

25

Feb

2016

8. Vorbereitungsstunde

Kreuzweg zum Kalvarienberg

JESUS WIRD ZUM TOD VERURTEILT:

 

"Wenn du diesen nicht ans Kreuz bringst, dann bist du kein Freund des Kaisers in Rom! Dann bist du nicht mehr länger sein Statthalter. Entweder die Uhr von diesem Jesus läuft in Kürze ab oder deine Karriereuhr ist schon abgelaufen."

Pilatus spricht das Urteil und die Spirale der Gewalt bricht über den "König der Gewaltlosigkeit" herein.

 

 

mehr lesen

Fr

19

Feb

2016

Flüchtlingscafe in Obersdorf

20160219 * Flüchtlingscafe
20160219 * Flüchtlingscafe

Unsere Firmlinge bei der Mitarbeit im Flüchtlingscafe in Obersdorf. 

Do

18

Feb

2016

7. Vorbereitungsstunde

Ich glaube ... die katholische und apostolische Kirche

Kirche fängt bei mir an, darum geht es als Christin oder Christ.

Was motiviert uns zum Engagement?

Welchen Fußabdruck möchte ich hinterlassen?

So

14

Feb

2016

Messe der Caritasgemeinde

Unsere Firmlinge besuchten die Obdachlosenmesse der Caritas-Gemeinde in der Pfarrkirche Namen Jesu in Wien.

Do

11

Feb

2016

6. Vorbereitungsstunde

Jesus: mehr als ein Mensch

Jesus ist wahrer Mensch und wahrer Gott. Jesus weiß genau, wie es ist, Mensch zu sein, weil er selbst Mensch geworden ist.

 

Was hat dich in dem Bericht über die Auferweckung des Lazarus am meisten überrascht?

Was sagt dieser Bericht für dich über Jesus aus?

Was ist für dich besonders wichtig an dem Bericht über Lazarus?

Wer ist Jesus für dich?

 

Do

28

Jan

2016

5. Vorbereitungsstunde

Ich glaube an Jesus Christus

Wann kennen wir einen Menschen? Kennen heißt zunächst: Name, Alter, Beruf, Hobbys eines Menschen zu wissen. Schwieriger wird es, innere Haltungen und Einstellungen zu beschreiben, die kaum messbar sind. "Warum tut sie das?", "Wie kommt er dazu?" Diese Fragen drücken unser tieferes Interesse aus.

 

Die Verfasser der neutestamentlichen Schriften sind bei der Person Jesu vor allem daran interessiert, über seine innere Haltung und seine Botschaft zu schreiben, deshalb erfahren wir kaum äußere Daten.

 

 

"Das Programm Jesu -

und so reagierten die Menschen seiner Zeit auf Jesus"

Anhand von Bibelstellen versuchen wir Antworten auf unsere Fragen zu finden.

 

 

Beim "Jesus-Risiko-Spiel" geht es um Wissensfragen aus verschiedenen Bereichen zum Thema Jesus Christus mit unterschiedlichen Schwierigkeitsfragen.

 

Do

21

Jan

2016

4. Vorbereitungsstunde

Der Sonntag - das kleine Osterfest

Do

14

Jan

2016

3. Vorbereitungsstunde

Ich glaube - an Gott, den Schöpfer

"Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde."

 

In diesem ersten Satz des Glaubensbekenntnisses, den wir oft einfach nur so vor uns hinsagen, liegt eine unglaubliche Aussage:

Ich glaube an ein höheres Wesen, wie auch immer wir es nennen wollen.

Ich glaube daran, dass Gott unsere Welt erschaffen hat - und das obwohl wir ja inzwischen als aufgeklärte Menschen von Urknall und Evolution gehört haben.

 

- Wie schaut euer persönlicher Gott aus?

- Gott ist für mich ...

- Gott: eine Frau? ein Mann? oder beides? Vater und Mutter?

 

Wir vergleichen die beiden Schöpfungsberichte.

mehr lesen

Do

07

Jan

2016

2. Vorbereitungsstunde

Ich glaube - wenn mein Glaube Hand und Fuß bekommt

Ich bin getauft:

 

-> Was fällt mir zu "Taufe" ein?

-> Was weiß ich von meiner eigenen Taufe?

 

Die Taufsymbole entdecken:

 

Wasser

Chrisam

Kerze

Taufkleid

 

Beim Namen gerufen:

 

-> Wie reden wir uns gegenseitig an, wie wollen wir am liebsten angeredet werden?

-> Wir geben Autogramme auf unser Firmplakat.

 

 

Fr

18

Dez

2015

1. Vorbereitungsstunde

Ich will gefirmt werden - wir machen uns auf den Weg

Begrüßung durch Dechant GR Thomas Brunner

 

Vorstellung der Firmlinge

 

Gruppeneinteilung

 

Kurze Übersicht, was alles in der Vorbereitung geschieht.

Sa

14

Nov

2015

2016 Anmeldung zur Firmungvorbereitung

Gelegenheit zur Anmeldung für die Firmvorbereitung:


Mittwoch, 18. November 2015,

von 16:00 bis 17:30 Uhr im Pfarrhof Obersdorf


Donnerstag, 19. November 2015,

ab 18:30 Uhr (nach der Abendmesse) im Pfarrhof Pillichsdorf

Bücherei auf Facebook